Ein Tagebuch als Lebenshilfe

Du hast wahrscheinlich nicht viele Orte, an denen Du ehrlich über Dinge schreiben kannst, die Dir am wichtigsten sind. Du sprichst mit Freunden und Familie, denkst ruhig über Dinge nach, aber nur selten bekommst du diese Gedanken auf Papier. Jeder braucht einen sicheren Raum, um zu diskutieren, wie er sich fühlt, ohne sich Gedanken über die Meinung anderer zu machen. Stelle Dir ein Tagebuch als sicheren Hafen dafür vor.

Warum in ein Tagebuch schreiben?

Tagebuchschreiben kann therapeutisch, produktiv und kreativ sein. Wenn Du schon immer einen Ort zum Entlüften, Nachdenken und Wachsen haben wolltest, dann ist ein Tagebuch dieser Ort. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile eines Tagebuchs:

Privat und ehrlich

Wenn wir mit Leuten reden, haben wir manchmal das Gefühl, dass wir nicht 100% ehrlich sein können. Wir sorgen uns darum, was die Leute denken, wie sie reagieren und fühlen. Wir sorgen uns darum, wie die Menschen uns wahrnehmen, nachdem wir unsere Gedanken und Gefühle mit ihnen geteilt haben. Mit einem Tagebuch müssen Sie sich nur um sich selbst sorgen. Sei so ehrlich wie du nur kannst.

Zurückblicken

Tagebücher sind auch eine großartige Möglichkeit, Lebenserfahrungen aufzuzeichnen und daraus zu lernen.

Übe das Schreiben

Wenn Sie schon immer besser schreiben wollten, ist der einzige Weg, einfach zu schreiben. Wenn wir ein Tagebuch führen und darüber schreiben, was wir wissen und worauf wir Wert legen, können wir das Schreiben auf sehr lockere Weise üben.

Entspannen

Schreiben kann sehr therapeutisch sein und ist eine großartige Möglichkeit, Stress abzubauen.

Finde Auflösungen

Ein Tagebuch zu führen ist eine großartige Möglichkeit, Probleme zu lösen. Wenn Du Deine Beschwerden, Probleme und Fragen aufschreibst, kannst Du die lesen und klarer durchdenken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =