Deinen Plattenspieler an die Soundbar anschließen

Wenn Du auch noch zu den Personen gehörst, die einen analogen Plattenspieler ihr Eigen nennen, dann haben Sie in der heutigen Zeit nicht nur die Möglichkeit die Musik von diesem über Boxen wiederzugeben, sondern zudem auch über eine moderne Soundbar.

Doch wie kann man einen solchen betagten Plattenspieler eigentlich mit einer zeitgemäßen Soundbar verbinden? Das möchten wir Ihnen im Folgenden ein wenig ausführlicher verraten und Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten einmal vorstellen.

samsung soundbar

Einen Analogen Plattenspieler mit einer Soundbar verbinden

Die meisten Analogen Plattenspieler wurden einst über einen sogenannten Phono-Eingang mit den verwendeten Boxen verbunden, verfügen allerdings weder über einen USB-Anschluss, noch über W-Lan Empfänger. Denn das würde die Verbindung eines Plattenspielers in der heutigen Zeit um ein vielfaches erleichtern.

Doch so benötigt man zunächst einmal einen geeigneten Vorverstärker, über welchen der Plattenspieler in der Folge mit der eigenen Soundbar verbunden werden kann.

Die Verbindung mit einem solchen Verstärker ermöglicht es nämlich, diesen per Kabel oder über das heimische Netzwerk mit der Soundbar zu verbinden, sodass man sich die eigene Plattensammlung sogar in sämtlichen Räumen anhören kann und nicht wie früher lediglich in dem Raum, in dem sich der Plattenspieler samt der Boxen befindet.

 

Lösungen fast sämtliche Hersteller

Auch die Hersteller von Soundbars und Verstärkern scheinen den Wunsch vieler Menschen, nach einer Verbindung eines Plattenspielers mit einer Soundbar, ebenfalls bewusst zu sein, weshalb fast alle von diesen Ihrer Kundschaft spezielle Lösungsansätze hierfür anbieten.

So erhält man beispielsweise über den Audio-Experten „Teufel“ eine Reihe von Verstärkern, die dazu in der Lage sind den Sound von einem Plattenspieler an die heimische Soundanlage oder eine Soundbar zu senden.

Es existieren sogar einige Verstärker, die über einen Analog zu Digital Umwandler, sowie einen USB Ausgang verfügen und deshalb dazu in der Lage sind, die Geräusche des Plattenspielers an einen Computer zu übertragen.

Und was die erhältlichen Soundbars betrifft, so eignet sich von diesen nahezu jedes Modell dafür, um sich seine alten Platten darüber anzuhören. Oftmals sogar mit einem deutlich besseren Klang als früher, denn schließlich handelt es sich bei den verfügbaren Soundbars um moderne Boxen, welche sich auf dem aktuellen Stand der Technik befinden, was man auch bei dem Anhören einer klassischen Schallplatte bemerken wird.

 

Moderne Plattenspieler

Neben der Möglichkeit einen älteren Plattenspieler über einen Vorverstärker mit einer Soundbar zu verbinden, kann in manchen Fällen auch der Kauf eines zeitgemäßen Plattenspielers ebenfalls eine Lösung darstellen.

Denn auch die Plattenspieler haben sich mittlerweile äußerst stark weiterentwickelt und existieren heutzutage oftmals sogar mit USB und anderem zeitgemäßen Anschlüssen. So lassen sich diese Plattenspieler deutlich einfacher mit einem Verstärker oder einer Soundbar verbinden als ein klassischer Plattenspieler und auch der Sound ist bei derartigen modernen Modellen oftmals deutlich klarer.

Allerdings bemängeln vor allem ältere Schallplatten-Fans in Bezug auch diese Geräte häufig, dass mit derartigen modernen Plattenspielern der klassische Klang eines Plattenspielers auf der Strecke bleiben würde. Doch dafür ist es eben in der Regel deutlich einfacher, solche Plattenspieler mit einer Soundbar zu verbinden, als dies bei den klassischen Modellen von früher der Fall ist.

Fazit

In der heutigen Zeit existieren durchaus einige Möglichkeiten, die es den Fans von Schallplatten ermöglichen, die eigenen Lieblingsplatten über eine Soundbar wiederzugeben.

Dabei kommt es vor allem darauf an, ob man höheren Wert auf einen möglichst authentischen Sound seiner Platten legt oder aber darauf, wie leicht sich der jeweilige Plattenspieler mit einer Soundbar verbinden lässt.

Doch ganz gleich für welche dieser Optionen man sich auch entscheidet, mit ein wenig ausprobieren schafft es heutzutage jeder, seine Schallplatten über eine Soundbar wiederzugeben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + zwölf =